Informationen für Produzent*innen

Ablauf des Prozesses und Ihre Verpflichtungen

a. Voraussetzung für die Teilnahme an dem Programm „100 Grüne Produktionen“ des Arbeitskreises „Green Shooting“ ist, dass Ihre Produktion die hier beschriebenen Kriterien einhält.

b. Vor Beginn Ihrer Produktion müssen Sie ein Benutzerkonto im CO2-Rechner der MFG erstellen. Dieses können Sie selbst auf der Website des CO2-Rechners erstellen. Sofern Sie mehr als ein Projekt gleichzeitig einpflegen möchten, ist ein kostenpflichtiges Upgrade notwendig.

Anmeldung

Sie wollen eine Produktion für das Projekt „100 Grüne Produktionen“ anmelden?
Rufen Sie an (Tel. 0711 – 90 715 418) oder schreiben Sie uns eine Mail (100grueneproduktionen@mfg.de).

Häufig gestellte Fragen

Die Angaben zu Beginn der Produktion und der Abschlussbericht dienen dazu, die Nachhaltigkeitsinitiative des Arbeitskreises „Green Shooting“ zu evaluieren und daraus Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Filmproduktion in Deutschland abzuleiten. Diese Evaluation wird im Auftrag des Arbeitskreises durch das Öko-Institut in Freiburg durchgeführt. 

Helpdesk

100grueneproduktionen
@mfg.de

 0711 – 90 715 418

Kriterien

Zu den Kriterien von „100 Grüne Produktionen“

CO2-Rechner

Zum CO₂-Rechner